Apfelsaft LagertanksDie Hauck’sche Kelterei arbeitet noch heute nach traditioneller Keltertechnik, die bei großindustriellen Saftherstellern längst verschwunden ist und durch rationellere Verfahren ersetzt wurde, die eine kostengünstige Massenproduktion ermöglicht. Schnell und günstig bedeutet aber immer auch Einbußen bei der Qualität, und dem wollen wir uns nicht anschließen.

Das Pressen

Das Pressen des Obstes erfolgt mit einer Packpresse, bei dem der Saft dem Luftsauerstoff ausgesetzt ist, wodurch sein Aroma besser zur Entfaltung kommt als bei den modernen Band- oder Horizontalpressen. Wir nehmen die höheren Produktionskosten in Kauf, um Ihnen die ganze Vielfalt der Inhaltsstoffe in unserem Saft zu erhalten.

Die Saftherstellung

Die trüben Säfte werden mit allen Inhaltsstoffen ab Presse eingelagert und abgefüllt. Dadurch erhalten wir so viel wie möglich der Gesundheit zuträglichen Wirkstoffe. Besonders zu erwähnen sind die Antioxidantien wegen ihrer vorbeugenden Wirkung gegen Krebs.

Sauerkirsch- und Quittensaft

Sowohl Sauerkirsch- als auch Quittensaft sind sehr aromatische Getränke mit vielen gesunden Inhaltsstoffen. Der hohe Säureanteil regt den Stoffwechsel in der Weise an, dass Blutzucker schnell abgebaut wird.

Apfelmost

Was wäre eine Kelterei ohne Apfelwein. Das besondere Aroma erhält der Apfelwein aus Streuobst mit hohem Fruchtsäureanteil.

Wir achten daher sehr darauf, besonders viel Streuobst zu Apfelwein zu verarbeiten. Pur oder als Schorle ist Apfelwein ein sehr erfrischendes Getränk mit geringem Alkoholgehalt zwischen 4% und 5%.

Durch seine blutverdünnende und belebende Wirkung ist er an heißen Tagen vor allem in den Abendstunden ein beliebter Fitmacher.

Unser Angebot umfasst

  • Apfelsaft naturtrüb
  • Apfelsaft klar
  • Sauerkirschsaft
  • Apfel-Kirschsaft
  • Quittensaft (solange der Vorrat reicht)
  • Frisch gepresster Süßmost (nur während der Saison)

Alle Säfte sind 100% Direktsäfte und nicht aus Konzentrat

Ausserdem

  • Klarer Apfelwein in Flaschen
  • Naturtrüber Apfelwein aus dem Fass
  • Apfelessig in Flaschen
  • Apfelessig aus dem Fass

Wohl bekomms!

Warum kein Bag in Box bei Obstbau Hauck

Weinanalytik der FH Geisenheim ermittelt Qualitätsprobleme bei Bag in Box

Immer wieder werden wir von unseren Kunden gefragt, warum wir keinen Saft in der Verpackung Bag in Box anbieten. Bisher war unser Hauptargument, dass die Mehrweg Glasflasche bis heute die umweltfreundlichste Verpackung darstellt, die auf dem Markt ist.

Da wir selbst Apfelsaft Genießer sind und auch immer wieder Saft in anderen Verpackungsformen selbst probiert haben, kamen wir mit unserer Sensorik zu dem Schluß, dass das Aroma in der Glasflasche am besten erhalten bleibt.

Dies wurde nun durch eine wissenschaftliche Studie der Abteilung Weinanalytik an der FH Geisenheim eindrucksvoll bestätigt.

Für alle Interessierten stellen wir hier die Ergebnisse vor:

Analyse der FH Geisenheim

← zurück